5. Tiere

Einleitung

Das Thema “Tiere” findet sich in allen Lehrplänen und -programmen, es wird vor allem im Heimat- und Sachkundeunterricht, aber auch in den anderen Fächern der Grundschule behandelt.

Tiere gehören zur Lebenswelt von Kindern und sind gleichzeitig eines der in der Einführung erwähnten universellen Themen. Während der Arbeit am ersten Modul lernen die Schüler sowohl die Tiere ihrer Heimat besser kennen als auch Tiere, die im Zielsprachenland leben. Sie werden dazu angehalten, die Fauna der beiden Länder – und eventuell weiterer Länder – zu vergleichen. Sie entdecken auf diese Art und Weise Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Fauna der europäischen Länder. Ihre Wissbegier und ihr Interesse an diesem wichtigen Thema soll gefördert werden. Auch das übergreifende Thema des Materials “Transformation und Bewegung” spielt eine große Rolle. Die Schüler erfahren etwas über die Zusammenhänge zwischen Fortbewegungsart und Lebensraum der Tiere. Schließlich geht es beim Thema  “Zugvögel” um Migration der Vögel über mehrere Länder und sogar Kontinente. Bei der Arbeit am Untermodul “Nutztiere” erfahren die Schüler, welche Produkte uns diese Tiere geben und entdecken gleichzeitig, dass in den einzelnen Ländern daraus verschiedene Dinge hergestellt werden.

Gedichte, Reime, Lieder und Geschichten sowie Gemälde und Zeichnungen zum Thema Tiere sollen den Schülern sowohl die Bedeutung von Tieren allgemein als auch die Beziehungen zwischen Mensch und Tier im früheren und heutigen Europa vor Augen führen.

Die Beschreibung der Unterrichtssequenzen für die einzelnen Module soll Anregungen geben. Jede Lehrkraft kann das für Schüler und Lehrer zur Verfügung gestellte Material nach ihrem Belieben und in Abhängigkeit von den konkreten Bedingungen nutzen.

Das Modul „Tiere“ enthält die folgenden Untermodule:

Modul 1: Tiere bei uns, bei euch und woanders
Modul 2: Seltsame Tiere (Kunsterziehung)
Modul 3: Zugvögel – Achtung, grenzüberschreitender Verkehr
Modul 4: Die Schnecke – klein, aber oho!
Modul 5: Nutztiere und ihre Produkte
 

5. Tiere

Einleitung

Das Thema “Tiere” findet sich in allen Lehrplänen und -programmen, es wird vor allem im Heimat- und Sachkundeunterricht, aber auch in den anderen Fächern der Grundschule behandelt.

Tiere gehören zur Lebenswelt von Kindern und sind gleichzeitig eines der in der Einführung erwähnten universellen Themen. Während der Arbeit am ersten Modul lernen die Schüler sowohl die Tiere ihrer Heimat besser kennen als auch Tiere, die im Zielsprachenland leben. Sie werden dazu angehalten, die Fauna der beiden Länder – und eventuell weiterer Länder – zu vergleichen. Sie entdecken auf diese Art und Weise Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Fauna der europäischen Länder. Ihre Wissbegier und ihr Interesse an diesem wichtigen Thema soll gefördert werden. Auch das übergreifende Thema des Materials “Transformation und Bewegung” spielt eine große Rolle. Die Schüler erfahren etwas über die Zusammenhänge zwischen Fortbewegungsart und Lebensraum der Tiere. Schließlich geht es beim Thema  “Zugvögel” um Migration der Vögel über mehrere Länder und sogar Kontinente. Bei der Arbeit am Untermodul “Nutztiere” erfahren die Schüler, welche Produkte uns diese Tiere geben und entdecken gleichzeitig, dass in den einzelnen Ländern daraus verschiedene Dinge hergestellt werden.

Gedichte, Reime, Lieder und Geschichten sowie Gemälde und Zeichnungen zum Thema Tiere sollen den Schülern sowohl die Bedeutung von Tieren allgemein als auch die Beziehungen zwischen Mensch und Tier im früheren und heutigen Europa vor Augen führen.

Die Beschreibung der Unterrichtssequenzen für die einzelnen Module soll Anregungen geben. Jede Lehrkraft kann das für Schüler und Lehrer zur Verfügung gestellte Material nach ihrem Belieben und in Abhängigkeit von den konkreten Bedingungen nutzen.

Das Modul „Tiere“ enthält die folgenden Untermodule:

Modul 1: Tiere bei uns, bei euch und woanders
Modul 2: Seltsame Tiere (Kunsterziehung)
Modul 3: Zugvögel – Achtung, grenzüberschreitender Verkehr
Modul 4: Die Schnecke – klein, aber oho!
Modul 5: Nutztiere und ihre Produkte
 

  Search

Bookmark and Share

Bookmark and Share

  Feste Tiere Umwandlungsprozesse in der Natur Spiele und Spielzeug Die Donau, ein europäischer Fluss Ich und die anderen Ernährung
 Flyer herunterladen

  Feste Tiere Umwandlungsprozesse in der Natur Spiele und Spielzeug Die Donau, ein europäischer Fluss Ich und die anderen Ernährung
 Flyer herunterladen